FANDOM


Best friends

Rikki, Cleo und Emma

Vom fiesen Zane reingelegt, starten die Freundinnen Cleo, Rikki und Emma unfreiwillig eine Bootstour. Kurz vor Mako Island geht ihnen das Benzin aus und sie müssen die geheimnisvolle Insel ansteuern. Verzweifelt suchen die Mädchen einen Platz, um Empfang für ihr Handy zu bekommen, rutschen dabei von den Felsen ab und geraten in einen unterirdischen Vulkansee.

Es bleibt nur eine Möglichkeit: Sie müssen durch den See ins offene Meer tauchen - ganz schön gruselig so bei Vollmond!

Am nächsten Tag machen die drei eine seltsame Entdeckung. Nur wenige Sekunden nach der Berührung mit Wasser wachsen ihnen Fischschwänze und sie verwandeln sich in echte Meerjungfrauen. Doch nicht nur das: Sie haben nun magische Kräfte über das Wasser! Von nun an verbindet die drei Mädchen ein großes Geheimnis, das sie für sich bewahren müssen. Doch Cleo fällt es besonders schwer, damit umzugehen. Als die eingebildete Miriam eine Poolparty veranstaltet, weiß Cleo nicht was sie tun soll: Sie würde gerne mit Lewis hingehen, doch fürchtet sie, dass ihr Geheimnis dort aufgedeckt wird. Mit ihrer Unentschlossenheit nervt sie Lewis.

Schließlich geht sie doch hin. In dicke Klamotten eingewickelt täuscht sie eine Erkältung vor. Währenddessen entdeckt Rikki, dass auch sie eine übernatürliche Kraft hat. Sie kann Wasser zum Kochen bringen und es verdampfen lassen. Auf der Party droht das große Geheimnis durch den fiesen Zane aufzufliegen. Cleo landet unfreiwillig im Wasser. Zum Glück ist Lewis zur Stelle, um Cleo zu retten!

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.